Ausbildung und Studium bei Lohmann

Die perfekte Verbindung für deine Zukunft

Unmittelbar vor oder nach dem Schulabschluss stellt sich für viele junge Menschen die Frage: Und was jetzt?
Es gibt zahllose Angebote, von der Ausbildung bis zum Studium. Bei Lohmann bieten wir verschiedene Möglichkeiten, je nach Talenten und Vorlieben. Dabei bilden wir sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblich-technischen Bereich Jahr für Jahr junge Menschen aus und ermöglichen ihnen einen idealen Start ins Berufsleben. Lohmann schaut dabei auf eine mehr als 165-jährige Erfolgsgeschichte als Unternehmen zurück und hat über 40 Jahre Erfahrung in der Ausbildung verschiedenster Berufsbilder. Wir bieten Ausbildungsstellen an den Standorten Neuwied und Remscheid.

Unser Ausbildungskonzept: fördern und fordern

Mit einer Ausbildung bei Lohmann stellst du deine beruflichen Weichen von Anfang an auf Erfolg. Denn wir fordern und fördern. Und das heißt: Wir verlangen viel Engagement und geben dir im Gegenzug das ideale Rüstzeug für exzellente Berufsaussichten an die Hand. Nicht umsonst zählen unsere Auszubildenden bei den Abschlussprüfungen regelmäßig zu den Besten ihres Jahrgangs.

Egal ob kaufmännisch, naturwissenschaftlich oder technisch, bei Lohmann findest du genau den Job, der zu dir passt. Mit Stammsitz in Neuwied und weltweiten Produktionsstätten gehört Lohmann heute zu den international führenden Unternehmen für High-Tech Verbindungslösungen. Vom Automobilbau über die Konsumgüter-, Druck-, Bau- und Elektronikindustrie bis hin zur Mobilkommunikation und Medizintechnik – Lohmann Klebelösungen sind auf der ganzen Welt gefragt. Höchste Qualität und exzellenter Service sind unser Markenzeichen. Das gilt auch für unser Ausbildungskonzept. Egal für welchen Weg du dich entscheidest, bei uns hast du die Möglichkeit, deine Fähigkeiten und dein Wissen unter Beweis zu stellen. Also: Bewirb dich bei uns!
Das sogenannte „Mittelrheinmodell“ ist eine Kombination aus klassischer Berufsausbildung und parallel dazu einem Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Koblenz. Während einer zweijährigen Berufsausbildung zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau und dem einjährigen Volontariat nimmst du samstags an den Vorlesungen der VWA zu den Themen BWL, VWL, BWL-Methoden und Recht teil. Das Studium schließt du nach drei Jahren mit dem Betriebswirt (VWA) ab. Im Volontariatsjahr wartet zudem ein vierwöchiger Aufenthalt an der Ostküste Großbritanniens auf dich, der dich auf die anschließende Prüfung zum Fremdsprachenkorrespondenten/zur Fremdsprachenkorrespondentin vorbereitet. Kurz darauf hast du die Möglichkeit, den Ausbilderschein zu erlangen, der dich befähigt, später einmal selbst Auszubildende zu schulen.
Du befindest dich in deinem letzten Semester an der Hochschule beziehungsweise stehst kurz vor deiner Abschlussarbeit? Dann hast du die Möglichkeit, dich bei uns als Bachelor- oder Masterand zu bewerben. Wir beraten und betreuen dich individuell – abgestimmt auf das Thema deiner Arbeit. Gerne schlagen wir dir aber auch selbst interessante Themen rund um Lohmann für deine Abschlussarbeit vor. So hast du die Möglichkeit, einen praktischen Bezug zum wissenschaftlichen Arbeiten herzustellen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Natürlich hast du auch die Möglichkeit, erst mal bei uns „reinzuschnuppern“. Bewirb dich einfach für ein Praktikum bei Lohmann und lerne uns besser kennen. Je nach Interessensgebiet hast du die Möglichkeit, im Labor, Marketing, Human Resources, Controlling und vielen anderen Bereichen, einen ersten Einblick in unser Unternehmen zu bekommen. Wir freuen uns auf dich!